Neben der steten Verbesserung unseres Kerngeschäfts, dem Eisenbahngüterverkehr, entwickeln wir zusätzliche Dienste zur Ortung und Verfolgung der Waren innerhalb der Transportkette vermittels eines GPS Systems, das auch für unsere Kunden über ein Web-Portal zugängig ist, sowie durch die Integration  eines IT-Systems mit EDI Verbindungen.

Möchten Sie mehr wissen über unsere
logistischen Eisenbahn-Lösungen?


Zögern Sie nicht, mit uns zu sprechen. Wir helfen gerne auch bei Ihnen unsere
flexiblen und zuverlässigen Lösungen einzuführen. Klicken Sie auf das ‚Kontakt’-Feld, um für Sie den geeigneten Ansprechpartner zu finden.

Meilensteine 

Dezember 2010  Gründung der LOCON BENELUX B.V.
1. April 2011       Erteilung der niederländischen Eisenbahnverkehrs-Zulassung
2. April 2011       Erster Eisenbahngütertransport zwischen Venlo und Vlissingen
15. Mai 2012       Verlängerung der niederländischen Verkehrszulassung um 5 Jahre
15. Mai 2012       Erteilung der niederländischen Zulassung zum Personenverkehr
3. August 2012   Erster Personenverkehrstransport zwischen Utrecht und Emmerich

  Kontakt / Impressum Anfahrt 

Wir über uns

Die LOCON BENELUX B.V. wurde im Dezember 2010 von der LOCON AG
und der Heatberting B.V. gegründet. Der Unternehmenssitz ist in Zwolle,
Niederlande.
Die LOCON BENELUX B.V. erhielt im April 2011 ihre niederländische
Eisenbahnverkehrszulassung. Bereits am 2. April 2011 konnte das Unternehmen ihren ersten Bahntransport zwischen Venlo und Vlissingen durchführen.
Das Unternehmen erwartet seine Eisenbahnverkehrszulassung für Belgien zum Ende des Jahres 2012.

Seit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit hat die LOCON BENELUX B.V. ein
beachtliches Wachstum zu verzeichnen. Zwischenzeitlich bedient das Unternehmen die gesamten Niederlande auf täglicher Basis, sowie eine Anzahl von grenzüberschreitenden Destinationen.

Karte: Netzwerk BENELUX BV.

Dabei bemüht sich die LOCON BENELUX B.V. um einen umweltfreundlichen Verkehr durch die Maximierung der Verwendung von E-Loks im Güterverkehr.
Das Unternehmen ist nicht nur am internationalen Güterverkehr sondern auch am steten Ausbau ihrer heimischen Destinationen bemüht und bietet vorteilhafte und günstige Transportalternativen und Relationen  sowohl innerhalb der Niederlande als auch  ab 2013 in Belgien an.